YOUR CLUB FOR SEX IN BERLIN

The ABC of S.E.X__C__

Wann:
14. Mai 2022 um 14:00 – 18:00
2022-05-14T14:00:00+02:00
2022-05-14T18:00:00+02:00

The ABC of S.E.X__C__

Ablauf:

14:00 – 14:30 Uhr: Einlass & Ankommen

15:00 Uhr: Offizieller Start des Workshops

18:00 Uhr: Ende des Workshops

Wenn im Culture Houze danach noch eine Abendveranstaltung stattfindet, seid ihr herzlich willkommen zu bleiben: eine Möglichkeit für Euch zum weiteren praktischen Ausprobieren. Solibeitrag für Folgeparty: 5,- €. Viel Spaß!

Workshops offen für FLINT*++

 

Eine verbindliche Anmeldung ist hierfür erforderlich Tickets hier:

https://theabcofsex.ticketshop.live/

Tickets im Vorverkauf sind noch reduziert ( 80,- € )
Abendkasse Eintritt: 90,- €, Abendkasse unter Vorbehalt
( zzgl. 10.- € für Getränk )

Wenn Tickets im Shop noch nicht freigeschaltet sind: bitte Veranstalter*in Joey Juschka direkt kontaktieren und Platz reservieren: joey@joeyjuschka.com

Dieser Workshop: auf 8 Teilnehmer*innen begrenzt – ein sehr individualisierter Workshop, mit viel Raum und Aufmerksamkeit für dich als einzelne Person und deine ganz persönlichen „Knackpunkte“.

Ein Mal im Monat laden wir zum ABC des Sex. Jeden Monat ein anderer Buchstabe, von A wie Anfangen zu Z wie Zeit.

Die Workshops sind:

Auf üben angelegt: anfassen, probieren, ruhen, spüren

  • Maximale Selbstverantwortung – und wie diese nehmen, dahin kommen
  • Körperzugang, Techniken, Taktiken, No-Go’s, Yes-Please’s
  • Kommunikation darüber, Austausch miteinander – über Sex reden lernen!
  • Hemmungen, Blockaden haben – und wie damit umgehen, die lösen

Individuelle Lernwünsche willkommen: du kannst diese zuvor (anonym) an der Bar abgeben oder einfach im Laufe des Workshops stellen.

Heute : C wie Cruising

Einander begehrliche Blicke zuwerfen, Sex anbahnen und auch gern schnell zum Punkt kommen: nur wie?

Cruisen: an einschlägigen Orten flanieren, spazieren, sich bewusst aufhalten, um einander kennenzulernen für schnellen Sex im Gebüsch – so in der Art ist Cruising definiert.

Die Jungs können das schon ganz gut; sie haben geile Plattformen, um sich für schnellen Sex zu verabreden, und entsprechende Clubs. Und sie mussten es auch recht zackig lernen, dieses Cruising – damals, als schwuler Sex strafbar war bzw. sich als schwul zu outen zu einem Haufen Probleme führte. Und jetzt? Jetzt wollen auch FLINT*s+ das erleben: einander aufreißen mit Genuss, einander vernaschen, ohne Wenn und Aber und langes Vorspiel.

Nur wie? Wie flirtet mensch, wie macht man einander erfolgreich an? Wie geht mensch mit Spanner*innen um, mit unsicherem Umfeld, wenn Cruising in Parks o. ä. stattfindet? Landen alle wirklich sofort im Gebüsch? Musst du das? Wie weit „musst“ du gehen, um ein*e echte*r Cruiser*in zu sein? Wie sagst du Nein? Und Ja? Und wie bildest du eine Cruising-Gemeinschaft? Vernetzt dich mit anderen, brichst auf zum gemeinsamen Cruisen?

So viele Fragen – im Workshop gehen wir sie an.

Zum Workshop bitte mitbringen:

Deine Cruising-Tasche. Hah! Hast du schon eine? Wenn nicht: was denkst du, dass Cruiser*innen so mitnehmen zum cruisen? Was braucht mensch so, was ist wichtig, essentiell? Pack’s mal zusammen, in einem Täschchen oder so, und bring mit, yeah!

Sonst noch mitbringen:

  • Fragen & Neugier
  • Aufregung, Spannung, Nervosität… was auch immer dein Gefühlszustand ist, kurz gesagt: du so wie du bist

Garderobe vorhanden, zum umziehen/ sexy anziehen. Es gibt keinen Dresscode o. ä.; zieh einfach an bzw. bring mit, was dich gut, schön, begehrenswert fühlen lässt – ein erster Schritt zum erfolgreichen Cruising.

C wie Cruising, yeah 🙂 Und heiß heiß heiß: sexpositive Räume für FLINTA* erschließen!

Einlass Hinweise:
Endlich gibt es keine Beschränkungen mehr. Wir denken nicht, das sich das nicht wieder verändern wird, daher seht immer wieder mal hier rein, um sicher zu gehen.
Wir vertrauen, auf die Vernunft eines jeden Einzelnen, denn mit Euch schaffen wir einen safer Space, indem wir uns alle wohlfühlen wollen.
Wenn Ihr Heuschnupfen habt, bringt bitte einen tagesaktuellen Test mit, um sicher zu stellen, das wir Euch Einlass gewähren. Wer  Erkältungssymptome hat, möge sich bitte zuhause auskurieren.
Wir werden am Eingang die Körper Temperatur messen.
Natürlich kannst Du Dich im Houze umziehen.
Bitte beachtet, bei uns wird immer noch klassisch mit Bargeld bezahlt und Trinkgeld ist ein altmodisches, aber freundliches Zeichen der Wertschätzung.
Herzlich Willkommen
Wir freuen uns auf Euch
Club Culture Houze Team