YOUR CLUB FOR SEX IN BERLIN

{lesbian}{trans2}Forte Forte

Wann:
25. Juni 2022 um 14:30 – 18:00
2022-06-25T14:30:00+02:00
2022-06-25T18:00:00+02:00
Forte Forte
(Queer) Feministische Filme des Begehrens aus dem Archiv des Schwulen Museums.
Wir haben Neues, Altes, Vergessenes geholt. 
Abwesendes festgestellt, das woanders gefunden werden wird. 
Wir laden Frauen*, trans, nonbinäre und intersexuelle Personen zu inspirierenden gemeinsamen Schau-Erlebnissen ein, bei denen wir die Bilder wirken lassen, mehr über das Begehren, die Produktionsbedingungen und Motivationen erfahren wollen. Von den Filmemacher*innen und Produzent*innen.
Eintritt: verbindliche Spende 17,- € , bei uns wird immer noch klassisch mit Bargeld bezahlt.
inkl. Knabberei und 1. Getränk ( 0,2L Softdrink  )
Das Geld geht an die Organisation Women in Exile#
Stimulierende Bilder aus Jahrzehnten des Stöhnens auf Großleinwand.
Jeden 4.ten Samstag im Monat, immer gleiche Zeit, gleicher Ort, wird von den ‚Forte Forte Veranstalter_innen Präsentiert und vorgeführt. 
24.September 2022
Leider muss dieser Abend aus organisatorischen Gründen entfallen….
29.Oktober 2022
Ceven Knowles präsentiert heute als Vor-Premiere Panopticon II, der erstmals heute bei uns gezeigt werden wird. Um besser in seine Werke eintauchen zu können, zeigt er uns auch Panopticon I . Es ist eine super spannende Entwicklungsreise. Diese Filme werden im Rahmen des Pornfilm-Festivals zu sehen sein.
So nehmen wir uns die Zeit, einen Künstler auszustellen und über die unterschiedlich produzierten Filme gemeinsam zu diskutieren und mehr in die Filmkunst einzutauchen. Ceven Knowles wird zu Gast sein und Mitwirkende dieses Films auch.
26.November 2022
Weil es soooo schön war,  zeigen wir Euch heute einen ÜberraschungsFilm und wollen mit Euch darüber diskutieren…
Wir Organisator_innen werden zu Gast sein, spannende weitere Menschen haben wir dazu bereits eingeladen.
Im Dezember pausieren Wir und bereiten Euch wieder neue tolle Filme vor und laden weitere spannende Gäst_innen im kommenden Jahr 2023 ein.
28.Januar 2023
Liz Rosenfeldt, mit Stillholes (2005/2017)
Francy Fabritz, mit Coming Out Of Space (2016)
Die Filmemacher_innen werden voraussichtlich ebenfalls da sein.
25.Februar 2023
Heute zeigen wir einen ÜberraschungsFilm und wollen mit Euch darüber diskutieren…
Wir Organisator_innen werden zu Gast sein, spannende weitere Menschen haben wir dazu bereits eingeladen.
25.März 2023
Location:  Club Culture Houze – einer der wenigen in Berlin von Frauen* geführten Sexclubs. Mit FLINT-Events jeden Samstag, bestens ausgerüstet also auch für sexy Spielereien zwischendurch, vor, nach, während des Films (um etwas Aufmerksamkeit und durchdachte Betrachtung des Materials wird aber doch gebeten. Den Talk mit den Filmemacher*innen und anderen Gästen nicht zu vergessen:-)